Cookie-Richtlinie

https://inmoclaus.com/

Der Zugang zu dieser Website kann die Verwendung von Cookies beinhalten. Cookies sind kleine Informationsmengen, die in dem von jedem Nutzer verwendeten Browser – in den verschiedenen Geräten, die zum Surfen verwendet werden können – gespeichert werden, so dass sich der Server bestimmte Informationen merkt, die später nur von dem Server gelesen werden können, der sie implementiert hat. Cookies machen das Surfen einfacher, benutzerfreundlicher und beschädigen das Gerät nicht.

Cookies sind automatische Verfahren zur Sammlung von Informationen über die vom Nutzer während seines Besuchs auf der Website festgelegten Präferenzen, um ihn als Nutzer zu erkennen und seine Erfahrung und Nutzung der Website zu personalisieren, und können beispielsweise auch dazu beitragen, Fehler zu erkennen und zu beheben.

Die durch Cookies gesammelten Informationen können das Datum und die Uhrzeit der Besuche auf der Website, die besuchten Seiten, die auf der Website verbrachte Zeit und die unmittelbar vor und nach der Website besuchten Websites umfassen. Kein Cookie erlaubt es jedoch, die Telefonnummer des Nutzers oder andere Mittel zur persönlichen Kontaktaufnahme zu ermitteln. Kein Cookie kann Informationen von der Festplatte des Benutzers extrahieren oder persönliche Daten stehlen. Die einzige Möglichkeit, private Informationen des Benutzers in die Cookie-Datei aufzunehmen, besteht darin, dass der Benutzer diese Informationen persönlich an den Server weitergibt.

Cookies, die die Identifizierung einer Person ermöglichen, gelten als personenbezogene Daten. Daher gilt für sie die oben genannte Datenschutzrichtlinie. In diesem Sinne ist die Zustimmung des Nutzers für die Verwendung von Cookies erforderlich. Diese Zustimmung wird auf der Grundlage einer echten Wahl mitgeteilt, die durch eine bestätigende und positive Entscheidung vor der ersten Verarbeitung angeboten wird, und ist entfernbar und dokumentiert.

Eigene Cookies

Dabei handelt es sich um Cookies, die an den Computer oder das Gerät des Nutzers gesendet und ausschließlich von Inmoclaus für das bessere Funktionieren der Website verwaltet werden. Die gesammelten Informationen werden verwendet, um die Qualität der Website und ihres Inhalts sowie Ihre Erfahrung als Nutzer zu verbessern. Diese Cookies ermöglichen es, den Nutzer als wiederkehrenden Besucher der Website zu erkennen und den Inhalt anzupassen, um ihm einen auf seine Vorlieben zugeschnittenen Inhalt anzubieten.

Deaktivierung, Ablehnung und Löschung von Cookies

Der Nutzer kann die auf seinem Gerät installierten Cookies ganz oder teilweise deaktivieren, ablehnen oder löschen, indem er seinen Browser (z. B. Chrome, Firefox, Safari, Explorer) konfiguriert. Die Verfahren zur Ablehnung und Löschung von Cookies können sich von einem Internetbrowser zum anderen unterscheiden. Folglich muss der Nutzer die Anweisungen des von ihm verwendeten Internetbrowsers befolgen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies – ganz oder teilweise – ablehnen, können Sie die Website weiterhin nutzen, auch wenn die Nutzung einiger ihrer Funktionen eingeschränkt sein kann.